Flair 125: Spatenstich in Caldern

Zum offiziellen Spatenstich kam am gestrigen Mittwochmorgen die gesamte Bauherrenfamilie samt Sohnenmann Jonathan und der viermonatigen Karlotta auf ihr Grundstuck im Neubaugebiet von Caldern. Jonathan ließ sich diesen  Termin trotz engem Zeitplan nicht entgehen, da er kurz danach schon wieder in den Kindergarten „zur Arbeit“ musste. Dem beim Hausbau wichtigen Ereignis entsprechend lachte auch die Sonnen über das Lahntal und freute sich mit.

Hier an dieser Stelle entsteht in Kürze ein Flair 125: ein nicht nur schönes, sondern auch sehr wandlungsfähiges Traumhaus. Für große Familien können auch fünf oder sechs Zimmer eingeplant werden. Ob modern, elegant, schlicht oder teilweise mit Holzverkleidung im süddeutschen Stil, im Flair 125 wird Wohlfühlen garantiert.

Unsere Mitarbeiterin der Krag Hausbau GmbH überreichte den zukünftigen Eigenheimbesitzern bei dieser Gelegenheit den Spaten „mit Schleife“ und ein Buchgeschenk. Die Erdarbeiten mit dem Bagger beginnen kommende Woche. Wenn dann die Bodenplatte gelegt ist, wächst das Traumhaus der jungen Familie im Nu in die Höhe.

Mehr über dieses Traumhaus und andere Haustypen, die Sie mit Town & Country bauen können, finden Sie unter: www.krag-hausbau.de/hausaustellung.html

Advertisements

Einladung zum Spatenstich: Flair 125 in Lahntal

Der erste Akt auf einer Baustelle ist der Aushub der Erde. Normalerweise übernimmt das ein Bagger. Doch symbolisch für den Start des Neubaus wird auch heutzutage der erste Spatenstich noch von den Bauherren persönlich vorgenommen.

Haben Sie schon einmal den Spatenstich eines Hauses miterlebt? Als nächstes steht ein solcher für ein Flair 125 in Lahntal-Caldern auf dem Programm:

am Mittwoch, 27. Juli 2011,
in 35094 Lahntal-Caldern, Sprinkelswiesen 8
ab etwa 7.30 Uhr.

Seien Sie live dabei, wenn der offizielle Startschuss für den Neubau eines Town & Country-Hauses fällt. Dieser Termin soll Ihnen helfen sich vorzustellen, wie Ihr zukünftiges eigenes Bauen mit Town & Country Haus aussehen kann.

Mehr dazu unter:  www.krag-hausbau.de/besichtigung.html

Hausbau in Lahntal

Neubaugebiet Auf dem Berg, Goßfelden Die Gemeinde Lahntal: Wohnen und leben wie im Märchen? Wussten Sie, dass zum Beispiel der Ortsteil Goßfelden der Lebensmittelpunkt der Malers Otto Ubbelohde (1867-1922) war, der durch zahlreiche Gemälde und Radierungen sowie Illustrationen von Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm bekannt wurde? Dort sind unter anderem noch Bauplätze „Auf dem Berg“ frei! Mehr Informationen finden Sie unter: www.lahntal.de

Beispiele mit fünf ausgesuchten Haustypen finden Sie hier:
www.krag-immobilien.de/Immobilien-Lahntal.html
Weitere Haustypen unter: www.krag-hausbau.info/hausausstellung.html

Wenn Sie noch kein Baugrundstück haben: Baugrundstücke in Lahntal haben wir in unserer Marktdatenbank. Fordern Sie zudem unsere Broschüre “Wir finden Ihr Baugrundstück mit Sicherheit*” an unter: info@krag.de

Baugrundstücke in Goßfelden

Das Neubaugebiet „Auf dem Berg“ in Goßfelden, Gemeinde Lahntal, ist nun vollständig erschlossen. 11 von 14 Bauplätzen sind bereits verkauft, 3 Plätze sind noch zu haben. Leerrohre für Breitband-Internet liegen ebenfalls schon. Als Bindeglied zum benachtbarten Neubaugebiet „Marburger Tor“ wird Anfang 2011 ein Spielplatz für Kleinkinder errichtet. Mehr dazu unter: www.lahntal.de

Quelle: Oberhessische Presse 18.11.10, http://www.lahntal.de