Und nochmals zufriedene Bauherren

Unser Bauvorhaben in Steffenberg-Niedereisenhausen, das Flair 134, wurde erfolgreich abgeschlossen. Die mängelfreie Übergabe des Neubaus fand bereits Ende Januar statt. Lob gab es für alle Beteiligten, dieses Mal auch für die Eigenleistung der Eigentümer. Die Bauherren hatten den Trockenbau unter Anleitung unseres Bauleiters Michael Haus selbst ausgeführt. Der anschließende Blower Door-Test dokumentierte die gute Arbeit: Das Haus ist nah am Passivhaus-Standard.

Mit dem Blower-Door-Test wird die Luftdichtheit eines Gebäudes gemessen. Das Verfahren dient dazu, Leckagen in der Gebäudehülle aufzuspüren und die Luftwechselrate zu bestimmen.

Advertisements

Weiteres Bauvorhaben erfolgreich abgeschlossen

Und wieder konnte ein Bauvorhaben mängelfrei abgenommen werden: In Dautphetal wurde das Town & Country Haus Forever Young an seine glücklichen und zufriedenen Bauherren übergeben werden, und das absolut mängelfrei und ohne jegliche Beanstandungen. Zur Übergabebesichtigung am vergangenen Sonntag kamen viele interessierte Besucher und zeigten sich begeistert von dem Ergebnis.

Forever Young: Bauvorhaben abgeschlossen

Und noch ein Bauvorhaben konnte mängelfrei abgenommen werden: Das Town & Country Massivhaus Forever Young, das in Bischoffen-Oberweidbach mit der Krag Hausbau GmbH im Lahn-Dill-Kreis gebaut wurde,  ist besenrein und vollkommen ohne Beanstandungen an die Bauherren übergeben worden.

Bauvorhaben abgeschlossen

Und wieder ein Bauvorhaben mängelfrei abgenommen: Die Doppelhaushälfte Behringen rechts, die wir in Gisselberg bei Marburg errichtet haben ist komplett. Die junge Familie zieht in Kürze ein…

Exzellente Lösung für schwieriges Grundstück: Das Baugrundstück, das die Familie selbst über Zeitungsanzeigen und per Internet gesucht und letztlich in Gisselberg in der Dorfmitte gefunden hatte, war mehr lang als breit (ca. 50 x 16 Meter). Kein Haus mit normalem Grundriss hätte auf diese schmale Fläche gepasst. Somit stand von Anfang an fest, ein Haus “von der Stange“ kommt nicht in Betracht. Nach dem ersten Kontakt mit der Firma Krag Hausbau war eine Lösung schnell gefunden: Eine halbes Doppelhaus.

Der Sockel des Hauses ist ebenfalls etwas Besonderes. Er wurde in Eigenleistung mit Naturstein „verklinkert“. Dadurch wirkt er wie ein aus Bruchstein gemauerter Keller. Optisch ins Auge fallen auch die ebenfalls in Brauntönen gehaltenen Klappläden – passend zu Fenstern und Haustür.