Hausbau in Gladenbach: Außenputz kommt

Der Neubau des Town & Country Hauses in Gladenbach-Mornshausen ist so gut wie komplett: Für den 17. April 2011 ist die Endbesichtigung des Aktionshauses  Aspekt 110, das die Krag Hausbau GmbH dort errichtet, geplant. Bis dahin ist der Außenputz fertig und innen alles gefliest. Der Haus der Gladenbacher Bauherren ist mit Fliesenpaket und Standardtreppe.

Für Familien, die etwas mehr Platz brauchen, eignet sich das Town & Country Aspekt-Haus 110. Hohe Glasfenster gewähren einen ungehinderten Blick nach draußen und machen die Räume hell und freundlich. Das große Wohnzimmer im Erdgeschoss lädt zum Entspannen ein und ist gleichzeitig der perfekte Ort für Ihre nächste Feier. Die Küche ist groß genug für eine praktische Essecke.

Mehr Informationen über diesen und andere Haustypen unter: www.krag-hausbau.de

Advertisements

Hausbau in Gladenbach: Aspekt 110

Auf unserer Baustelle in Gladenbach-Mornshausen geht es ebenfalls zügig voran: Das Dach des Town & Country Hauses Aspekt 110, das die Krag Hausbau GmbH dort baut, ist bereits fertig eingedeckt.

Für Familien, die etwas mehr Platz brauchen, eignet sich das Town & Country Aspekt-Haus 110. Hohe Glasfenster gewähren einen ungehinderten Blick nach draußen und machen die Räume hell und freundlich. Das große Wohnzimmer im Erdgeschoss lädt zum Entspannen ein und ist gleichzeitig der perfekte Ort für Ihre nächste Feier. Die Küche ist groß genug für eine praktische Essecke.

Mehr Informationen über diesen und andere Haustypen unter: www.krag-hausbau.de

Landhaus-Neubau in Ebsdorfergrund

Der Neubau des Town & Country Hauses Landhaus 142 in Wittelsberg, Ebsdorfergrund, geht voran: Das Dach ist eingedeckt, der HSE-Termin (Heizung-Sanitär-Elektro) hat stattgefunden. Weitere Informationen auch unter: www.krag-hausbau.de/hausausstellung.html

Neubau: Bodensee in Gladenbach

Der Neubau des Town & Country Hauses Bodensee 129 in der Gladenbacher Kernstadt nimmt Formen an: Die Dacheindeckung und die Fenster sind gemacht. Mehr Informationen über dieses und unsere weiteren Häuser von Town & Country  Haus unter: www.krag-hausbau.de/hausausstellung.html

Winter und Wärme: Dämmlecks durch Schnee erkennen

Der Schnee hat auch etwas Gutes an sich. Im Winter zeigt sich auf einfachste Weise, wo die Wärmeenergie aus dem Dach entweicht, denn die weiße Pracht ist der beste Indikator für den baulichen Zustand eines Daches.

Bei vielen älteren Häusern benötigt man keine aufwändige Wärmebilder, sogenannte Thermografie-Aufnahmen, um energetische Schwachstellen zu erkennen. Oft zeigt bereits der Blick auf ein verschneites Haus, wo wertvolle Wärmeenergie durch ein schlecht gedämmtes Dach entweichen kann. Denn Wärmebrücken sind dort sichtbar, wo der Schnee sichtbar ungleichmäßig abtaut. Wärme steigt nach oben und entweicht daher durchs Dach, wenn sich ihr keine effektive Dämmung entgegenstellt. Die aber lässt in vielen Altbauten erheblich zu wünschen übrig.

Die einfache Formel: Eine einheitliche weiße Dachfläche signalisiert, dass alles bestens gedämmt ist. Taut es jedoch an einzelnen Stellen, deutet alles auf eine mangelhafte Dämmung hin. An den Tau-Stellen dringt Wärme aus dem Dach nach außen, dort ist die Dämmung bzw. die Abdichtung mangelhaft. Mögliche Folgen: steigende Heizkosten, Schäden an der Bausubstanz, sinkender Wohnkomfort und erhöhtes Schimmelrisiko.

Traumhaus in Gladenbach: Dachstuhl fertig

Nun ist auch der Dachstuhl fertig gestellt. Der Neubau des Hauses Bodensee 129 in der Gladenbacher Kernstadt geht weiterhin voran. Mehr Informationen über dieses und unsere weiteren Häuser von Town & Country  Haus unter: www.krag-hausbau.info/hausausstellung.html

Landhaus in Ebsdorfergrund: Dach ist eingedeckt

Das Dach des Landhauses 142 in Wittelsberg, Ebsdorfergrund, ist eingedeckt. Der Bau geht trotz Kälte weiterhin zügig voran.

Weitere Informationen auch unter: www.krag-hausbau.info/hausausstellung.html