Bungalow-Richtfest in Driedorf trotzt Wetter

Trotz Sturm und Regen fand am vergangenen Dienstag das Richtfest  für den Bungalow 128 in Driedorf statt. Die Bauherren trotzten dem unfreundlichen Wetter und legten kurzerhand eine wasserdichte Folie im zukünftigen Wohnzimmer auf, damit alle Gäste trockenen Fußes und Hauptes das besondere Ereignis miterleben konnten.

Den Richtspruch zum Anlass dieses bedeutenden Bauabschnittes übernahm die Bauherrin selbst und auch das traditionelle Zerwerfen des Glases funktionierte auf Anhieb.

Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass das Fest fast sprichwörtlich ins Wasser gefallen wäre, hätten die Zimmerleute nicht den gesamten Tag trotz strömenden Regen und Wind das Dach bis zum späten Nachmittag fertig gerichtet. Nach alten Brauch hatten sie auch einen Richtbaum mit bunten Bändern am Dachstuhl befestigt. Er symbolisiert den Stolz des Bauherren und der Handwerker.

Mit dabei waren unser Bauleiter Sven Wunderlich, unsere Kundenbetreuerin Dagmar Schmidt, Freunde, Nachbarn, Zimmerleute und zahlreiche weitere Gäste. Zum ersten Mal kamen auch Interessierte von außerhalb, die vom Richtfest auf unserer Webseiten erfahren hatten. Das Ehepaar aus Herborn möchte ebenfalls in Kürze bauen. Mit der guten Laune kam zu guter Letzt dann doch noch die Sonne zum Vorschein.

Wollen auch Sie einmal dabei sein und zusehen, wie ein Neubau von Town & Country gerichtet wird? Mehr Informationen über die nächsten Gelegenheiten und weitere interessante Termine finden Sie unter: www.krag-hausbau.de/besichtigung.html

Advertisements

Richttermin eines Bungalow 128 in Driedorf

Zur Erinnerung: Und wieder steht ein Richtfest für ein Town & Country Haus an: In der kommenden Woche, am Dienstag, 9. August 2011 ab 17 Uhr, ist der Bungalow 128 in Driedorf fertig zum Richten. Kommen und staunen Sie….

Bei dieser Gelegenheit haben Sie die Möglichkeit, sich grundsätzlich zum Bauen mit Town & Country Haus und der Krag Hausbau GmbH zu informieren. Auch die Bauherren sind anwesend. Viele nutzen diese Chance, Fragen zu stellen, die sie uns unter Umständen nicht stellen würden.

Mehr Informationen unter: www.krag-hausbau.de/besichtigung.html

Richttermine in Fernwald und Driedorf im August

Die Fertigstellung des Rohbaus  ist ein Bauabschnitt von besonderer Bedeutung. Der Dachstuhl ist gerichtet und bald steht das Haus unter Dach und Fach. Nach alten Brauch wird dann ein Richtkranz, auch Richtbaum oder Maien genannt, von den Zimmerleuten am fertigen Dachstuhl befestigt. Mit bunten Bändern oder Tüchern geschmückt, symbolisiert er den Stolz des Bauherren und der Handwerker, die dann gemeinsam das Richtfest feiern. Das Richtfest wird auch Weihefest, Hebefest oder Aufschlagfest genannt.

Richtfest_10-6-2011_Daupthetal-Herzhausen_2Seien Sie dabei, wenn zwei mit uns gebauten Town & Country Häuser im August gerichtet werden:

ein Wintergartenhaus 118 in Fernwald und
ein Bungalow 128 in Driedorf.

Bei diesen Richtterminen können Sie als Zuschauer ‚hinter die Kulissen schauen‘ und sich Anregungen für Ihren eigenen Hausbau holen. Näheres zu den beiden Terminen unter: www.krag-hausbau.de/besichtigung.html

Stein auf Stein: Bungalow 128 in Driedorf

Auf der Baustelle in Driedorf beginnen heute die Maurerarbeiten für den Bungalow 128. Das Besondere bei diesem Bauvorhaben ist das Sparrendach. Sie wissen nicht, was ein Sparrendach ist? Beim Sparrendach bilden zwei schräg stehende Sparren und der waagerecht liegende Deckenbalken ein festes Dreieck. Diese Konstruktion ergibt einen stützen- und verstrebefreien Dachraum. Sparrendächer sind vor allem für Dachbreiten bis zu 8 Meter geeignet

Anfang und Mitte des 20. Jahrhunderts war der Bungalow bereits in den USA und Europa sehr beliebt. Nun erlebt der Bautyp ein Comeback als Liftstyle-Bauform mit offenen Grundrissen. Der Trend zur Kleinfamilie und das steigende Lebensalter der Menschen darf wohl für die höhere Nachfrage nach ebenerdigem Wohnraum mitverantwortlich gemacht werden.

Barrierefreies  Wohnen auf einer Ebene: Ein Bungalow ist normalerweise eingeschossig und verfügt über einen ebenerdigen Eingang. Stufenloses Wohnvergnügen ist somit garantiert. Letztendlich lassen sich in einem Bungalow alle Räume ohne Treppe erreichen. Das ist  ein nicht zu unterschätzender Vorteil für ältere Menschen oder junge Familien mit kleinen Kindern. „In der Vergangenheit wurde die Nachfrage nach „Wohnen auf einer Ebene“ bzw. „altersgerechtes Wohnen“ immer häufiger an uns herangetragen“, berichtet Jürgen Krag, Town & Country Lizenzpartner aus Gladenbach.

Mehr über diesen und andere Haustypen unter: www.krag-hausbau.de/hausausstellung.html

Bungalow 128 in Driedorf: Spatenstich durch die gesamte Familie

Spatenstich für Bungalow 128 in Driedorf_1am 5-7-2011 Spatenstich für Bungalow 128 in Driedorf_4 am 5-7-2011Jeder wollte einmal ran: Der Spatenstich für den Neubau eines Bungalow 128 in Driedorf in der Nähe der Krombachtalsperre am gestrigen Dienstag, 5. Juli 2011, war für die gesamte Bauherrenfamilie ein großes Event. Jeder einzelne, Mutter, Vater, die beiden Töchter Fabiane und Victoria sowie die Mutter der Bauherrin wollten unbedingt einmal symblisch für den offizellen Baubeginn den Spaten in die Erde stechen. Fotografisch und so als Erinnerung festgehalten wurde diese Aktion wieder von unserer Bauherrenbetreuerin Dagmar Schmidt.

Spatenstich für Bungalow 128 in Driedorf_2 am 5-7-2011Trotz des Nebels am frühen Morgen hatten alle Beteiligten viel Spaß. Anlässlich des „historischen Ereignisses“ hatte die Bauherrin sogar Sekt, Orangensaft, Gläser und Käsestangen auf einen eigens für diesem Morgen mitgebrachtem Stehtisch aufgestellt, damit auch die Bauarbeiter mitfeiern konnten.

Spatenstich für Bungalow 128 in Driedorf_3 am 5-7-2011Mit diesem ersten Erdaushub fiel der Startschuss für das Traumhaus der Familie und läutete offiziell den Beginn der Arbeiten auf der Baustelle ein. Bereits in Kürze wird die Bodenplatte gegossen. Ist diese vollständig ausgetrocknet, kann der Bau des Hauses in Kürze beginnen.

Mehr Informationen über diesen und andere Haustypen, weitere Termine, bei denen auch Sie live dabei sein können, unter: www.krag-hausbau.de/besichtigung.html

Rohbaubesichtigung : Bungalow 128 in Driedorf

Wir laden Sie ein zur Rohbaubesichtigung eines Town & Country Hauses

am Sonntag, 17. Juli 2011
von 14 bis 16 Uhr
in 35759 Driedorf, Im Seifen 18

Zu bewundern gibt es den Rohbau eines Bungalow 128. Dieses Haus steht nicht zum Verkauf. Es wird (zukünftig) von den Bauherren genutzt. Die Besichtigung soll Ihnen helfen, sich vorzustellen, wie Ihr zukünftiges Town & Country Haus aussehen kann.

Wegbeschreibung: Von Gladenbach / Herborn kommend über die B255  Richtung Montabaur. Hinter Roth im Kreisverkehr dritte Ausfahrt L3044 Richtung Weilburg/Driedorf nehmen, in Driedorf weiter auf Schloßstraße/K77,  rehts vom Stausee bleiben, nach 2 km rechts abbiegen auf Alte Rheinstraße, dann links abbiegen, um auf Alte Rheinstraße zu bleiben, nach etwa 200 m links abbiegen auf Im Seifen. Das Ziel befindet sich links.

Mehr Informationen unter www.krag-hausbau.de/besichtigung.html

Erinnerung: Besichtigungstermine

Am kommenden Wochenende gibt es zwei Besichtigungstermine, zu denen wir Sie nochmals herzlich einladen: Am
Sonntag, 26. Juni 2011
, jeweils von 14 bis 16 Uhr

zur Rohbaubesichtigung eines Raumwunder 100
in 35102 Lohra, Uhlandstr. 10

oder zur Neubaubesichtigung eines Bungalow 128
in 35428 Langgöns-Niederkleen, Butzbacher Str. 31

Mehr Informationen finden Sie auch unter
www.krag-hausbau.de/besichtigung.html