Richtfest für Wintergartenhaus 118 in Fernwald

Richtfest in Fernwald Wintergartenhaus 118 am 11.8.2011 (3)Richtfest in Fernwald Wintergartenhaus 118 am 11.8.2011 (5)Der Rohbau ist abgeschlossen, das Dachgebälk des Wintergartenhauses 118 in Fernwald ist errichtet. Das private Richtfest fand am vergangenen Donnerstag statt. Das Wetter für diesen so wichtigen Tag für die stolzen Bauherren konnte nicht besser sein. Bei strahlendem Sonnenschein verkündeten die Zimmerleute auf dem Dach des Neubaus ihren Richtspruch. Mit dabei waren unser Bauleiter Sven Wunderlich, unsere Kundenbetreuerin Dagmar Schmidt, Freunde, Nachbarn, Handwerker und zahlreiche weitere Gäste.

Richtfest in Fernwald Wintergartenhaus 118 am 11.8.2011 (1)Als einmal anderes (Geld-) Geschenk bekam die Bauherrin (Foto: mit ihrem Sohn Lasse auf dem Arm) von einem Gast etwas ganz Besonderes: einen Pfennigbaum.  Der Pfennigbaum (Crassula ovata) , auch Geldbaum genannt, ist sehr robust und Richtfest in Fernwald Wintergartenhaus 118 am 11.8.2011 (2)pflegeleicht. Der Legende nach soll ein blühender Pfennigbaum dem Hause Wohlstand bringen. Der Baum wächst und wächst, so auch das Konto des Besitzers… Ein weiterer Gast hatte einen besonders hübschen, dem Anlass entsprechenden Kuchen gebacken.

Richtfest Wintergartenhaus Fernwald 11.8.2011 (4)Das Wintergartenhaus: Wohnen und Leben mit der Natur. Hier werden Wohnwünsche Wirklichkeit. Im Rohbau ist schon erkennbar, wie schön das Town & Country Haus sein wird, wenn es in wenigen Wochen komplett bezugsfertig ist.

Wollen auch Sie einmal dabei sein, wenn ein Haus gerichtet wird? Dann können Sie sich noch besser vorstellen, wie Ihr zukünftiges eigenes Bauen mit Town & Country Haus aussehen könnte. Unsere nächsten Termine für Besichtigungen und andere wichtige Ereignisse während der Bauphase finden Sie unter: www.krag-hausbau.de/besichtigung.html

Advertisements

Wintergartenhaus 118: erster Abschnitt Rohbau

Beim Neubau eines Town & Country Hauses, Typ Wintergartenhaus 118,  in Fernwald-Albach ist der Rohbau des Erdgeschosses bereits fertig: Mauern und Geschossdecke stehen. Das Wintergartenhaus von Town & Country, das hier entsteht, ist nicht nur kostengünstig und energiesparend, sondern vor allem wunderschön. Unsere Bauherren in Fernwald haben für ihr Traumhaus eine Fußbodenheizung und Rollläden im gesamten Haus sowie einige weitere Extras geplant.

Mehr Informationen über Häuser, die Sie mit der Krag Hausbau GmbH bauen können, unter: www.krag-hausbau.de/hausausstellung.html

Wintergartenhaus 118 in Fernwald: erste Mauern stehen

Beim Neubau eines Town & Country Hauses, Typ Wintergartenhaus 118,  in Fernwald-Albach wurde in der vergangenen Woche die Bodenplatte gegossen. Mittlerweile stehen bereits die Mauern des Erdgeschosses.

Das Wintergartenhaus von Town & Country ist nicht nur kostengünstig und energiesparend, sondern vor allem wunderschön. Sie haben auch schon immer von einem geräumigen Haus mit einem Wintergarten geträumt? Sie möchten gerne ebenfalls bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit die Nähe zur Natur genießen? Ein Musterhaus (in Cottbus) können Sie sich übrigens auf youtube anschauen. Ein solches Wintergartenhaus haben wir beispielsweise auch schon in Polheim gebaut. Unsere Bauherren in Fernwald haben für ihr Traumhaus eine Fußbodenheizung und Rollläden im gesamten Haus sowie einige weitere Extras geplant.

Mehr Informationen über Häuser, die Sie mit der Krag Hausbau GmbH bauen können, unter: www.krag-hausbau.de/hausausstellung.html

Spatenstich in Fernwald für Wintergartenhaus 118

Spatenstich Fernwald Wintergartenhaus 118 29-6-2011Der Spatenstich ist ein besonderes Ereignis für die Bauherren. Symbolisch für den Beginn der Arbeiten auf der Baustelle wird dabei ein Spaten in die Erde gestochen.

Auch bei unserem Bauvorhaben in Fernwald / Albach ließen sich die Bauherren und die beiden Kinder den offiziellen Start am gestrigen Mittwoch in den frühen Morgenstunden nicht entgehen. Auf der noch grünen Wiese entsteht in Kürze das Traumhaus der vierköpfigen Familie: ein Wintergartenhaus 118. Der kleine Sohn nahm die wichtige Aufgabe persönlich in die Hand und posierte dann stolz mit dem großen Werkzeug wie ein Bauprofi vor der Kamera: „Nun kann es endlich richtig losgehen!“ Ein mit Spannung erwarteter Moment.

Spatenstich in Fernwald 2_29-6-11Heutzutage übernimmt um Ausheben der Baugrube natürlich meist der Bagger. Auch dieser war in Fernwald dabei. Die Kinder der Bauherren waren hellauf begeistert. Mit diesem ersten Erdaushub fiel der Startschuss für das Traumhaus der Familie und läutete offiziell den Beginn der Arbeiten auf der Baustelle ein. Bereits kommende Woche kann die Bodenplatte gegossen werden. Wenn diese vollständig ausgetrocknet ist, kann der Bau des Hauses in Kürze beginnen.

Mehr Informationen über diesen und andere Haustypen, weitere Termine, bei denen auch Sie live dabei sein können, unter: www.krag-hausbau.de/besichtigung.html